Geschichte

GESCHICHTE

Erfahren Sie mehr über uns

Geschichte

Geschichte

Im Jahr 1970 begannen Renate und Reinhard Schrader in einem Anbau Ihres Hauses in Sehlem
(Niedersachsen) mit der Fertigung von Vorhang-Schienen. Damit legten sie den Grundstein für das
Unternehmen, das in den Folgejahren kontinuierlich expandierte.  

Bereits 1971 folgte die Errichtung einer 200 m² großen Halle. 1983 wurde in Sehlem eine weitere
Produktionsstätte mit einer Grundfläche von 900 m² gebaut. 1988 sollte eine weitere Erweiterung
erfolgen, doch die Sehlemer Verhältnisse gaben das nicht mehr her. So entschied man sich 1990
für einen neuen Standort des Betriebes im nahegelegenen Gewerbepark Östrum.

Hier wurde auf dem Gelände der ehemaligen Zuckerfabrik eine 16 000 m² Fläche erworben. 1992
begann die Produktion von Rollos, Jalousien, Vorhang-Schienen und Vorhang-Stangen in neuen
Geschichte SchraderRäumlichkeiten. Im Jahre 2008 arbeiteten bereits mehr als 50 Mitarbeiter für das Unternehmen,
ein zweites Bürogebäude entstand.

Auch das Produktspektrum hat sich im Laufe der Zeit ausgeweitert. Heute werden neben Rollos,
Jalousien, Vorhang-Schienen und Vorhang-Stangen auch Plissee-Vorhänge, Flächenvorhänge,
Vertikal-Jalousien und Raffrollos gefertigt und über den Fachhandel verkauft.

Nach der Pensionierung der Firmengründer Renate und Reinhard Schrader leitet seit einigen Jahren
die nächste Generation – Sabine und Jens Schrader – das in Familienbesitz befindliche Unternehmen.